Erfolgreich neu testiert!

Um dem Lernenden oder Interessenten eine Orientierung zu geben und um das eigene Tun und Handeln zu reflektieren, hat die Biko beschlossen ihr Weiterbildungsangebot zu zertifizieren. Seit 2010 ist die Biko nach LQW, der lernerorientierten Qualitätstestierung in der Weiterbildung testiert und zertifiziert. Kernstück der LQW ist, den Lernenden in den Mittelpunkt zu stellen und alle Maßnahmen daran auszurichten. Ziel ist, die Seminarteilnehmenden mit konkretem Wissen auszustatten, um sich in den Betrieben für die Belange ihrer Kolleginnen und Kollegen einsetzen zu können.

Damit dies gelingt müssen alle Abläufe und Angebote einer Bildungseinrichtung so ausgerichtet sein, dass bestmögliche Lernbedingungen vorhanden sind. Das bedeutet, dass das Angebot an Seminaren und Workshops mit ihren Inhalten für die entsprechenden Bedürfnisse der Teilnehmer entwickelt werden.

Die Referentinnen und Referenten sind Spezialisten in ihrem Fachgebiet und bringen Wissen mit, das sie aus ihrer täglichen Arbeit kennen und anwenden.

Ausgewählte Hotels und Tagungsstätten garantieren eine angenehme Lernumgebung, die genau auf die Bedürfnisse der Seminarteilnehmenden zugeschnitten ist.

Abläufe bei der Auswahl an Seminaren, die Beratung, Buchung und Abwicklung ist einfach und unkompliziert. Unsere Internetseite ist so gestaltet, dass mit wenigen Klicks die Buchung eines Seminarangebots gewährleistet ist.

Die Rückmeldungen durch die Teilnehmenden nach den Seminaren werden ausgewertet und fließen in die eigene Betrachtung und ständigen Weiterentwicklung des Angebots mit ein. Die Evaluation an Seminaren und der Dienstleistungen findet permanent statt und führt zur ständigen Weiterentwicklung und Optimierung unseres Angebots. Auf diese Weise prüfen wir uns selbst und können unsere Seminare und unsere Prozesse weiter verbessern.

Alle vier Jahre wird die Biko neu
bewertet. Seit der ersten Testierung
2010 wurde 2014 und 2018 die Biko
jeweils neu geprüft und wiederholt
zertifiziert.