GEWINNEN UND AUSWERTEN

wirtschaftlicher Informationen im Unternehmen

Mitglieder von Betriebsräten, Wirtschaftsausschüssen und Aufsichtsräten sollen in die Lage versetzt werden, ihre Informationsrechte sachkundig und umfassend wahrzunehmen. Im Mittel­punkt stehen die Vorbereitung und Durchführung von Wirtschaftsausschusssitzungen, die Erarbeitung wichtiger wirtschaftlicher Kennzahlen und ein Überblick über den Aufbau des Jahres­abschlusses. Dazu werden neben den rechtlichen Grundlagen auch Fragen der Nutzung verschiedener Informationsquellen sowie die Aufbereitung von Informationen für die Interessen­vertretung behandelt.

  • Strategien der Informationspolitik von Geschäftsführungen und der Informationsbeschaffung durch den Betriebsrat
  • Nutzung der Informationsrechte und ­quellen des Betriebsrats und des Wirtschaftsausschusses
  • Arbeitsorganisation und Informationsweitergabe im Wirtschaftsausschuss und im Betriebsrat
  • Rechtsformen der Betriebe
  • Wirtschaftliche Kennzahlen und Kennzahlenbögen als Informationsquelle
Referent/-innen

INFO Institut Beratungs GmbH, Saarbrücken
Die INFO Institut Beratungs GmbH in Saarbrücken und Köln ist seit vielen Jahren in der betriebswirtschaftlichen Beratung, in der Produktionswirtschaft und Arbeitsorganisation, in der Organisations- und Personalentwicklung sowie in der Unterstützung von Europäischen Betriebsräten tätig. Desweiteren bietet die INFO Institut Beratungs GmbH die Durchführung von Seminaren und die Erstellung von Fachstudien an. Der Schwerpunkt liegt in der Beratung von Arbeitnehmervertretungen und Gewerkschaften. Unser Ziel ist es, durch unsere Arbeit zur Sicherung von Standorten und Arbeitsplätzen beizutragen und Lösungen im Sinne einer nachhaltigen Unternehmensentwicklung zu erreichen. Die rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der INFO Institut Beratungs GmbH weisen breite wirtschafts-, ingenieur- und sozialwissenschaftliche Qualifikationen auf und verfügen über größtenteils langjährige Berufserfahrung.