ERSTER ÜBERBLICK ÜBER DIE ARBEIT DER JAV

für neue und wiedergewählte JAVis

Dieses Seminar gibt einen kurzen Überblick über die Beteiligungsrechte des Betriebsrats und der Jugend- und Auszubildendenvertretung bei der betrieblichen Weiterbildung.

Der Betriebsrat und die Jugend- und Auszubildendenvertretung haben dabei sowohl nach dem BetrVG als auch nach dem Tarifvertrag zur Qualifizierung gute Möglichkeiten der Gestaltung des betrieblichen Weiterbildungsmanagements.

Dieses Seminar soll erste Grundlagen vermitteln und Betriebsräte und Jugend- und Auszubildendenvertreter* innen in die Lage versetzen, Einfluss auf die betriebliche Weiterbildung zu nehmen.

  • Anlässe für Weiterbildung
  • Wie nehme ich als Betriebsrat /JAV Einfluss auf die Art und Qualität der Weiterbildung?
  • Betriebsverfassungsrechtliche und tarifvertragliche Grundlagen
Referent*innen

Unsere ehrenamtlichen Referent*innen leben und arbeiten in der Region Baden. Sie sind erfahrene Betriebsräte, Jugend- und Auszubildendenvertreter*innen, Schwerbehindertenvertreter*innen und Gewerkschaftssekretär*innen und kennen die Probleme der Interessenvertretung im Betrieb aus ihrer täglichen Arbeit. Wir legen einen hohen Wert auf Qualität und fördern eine ständige Weiterqualifizierung unserer Referent*innen.