ERFAHRUNGSAUSTAUSCH

und Anstöße für Betriebsratsvorsitzende, Stellvertreter/-innen und freigestellte Betriebsratsmitglieder, die schon länger im Amt sind

Die Arbeit als Betriebsratsmitglied stellt immer wieder neue Herausforderungen an die eigene Person. Neben ständigen Neuerungen im Arbeits­- und Betriebsverfassungsrecht gibt es auch immer mal wieder Themenfelder, in denen sich erfahrene Betriebsratsmitglieder neu orientie­ren müssen. In diesem Seminar werden „altgedienten“ Betriebsratsmitgliedern Strategien und Lösungsansätze aufgezeigt, mit denen sie sich solchen neuen Situationen unter Einbeziehung ihres Wissensvorsprungs nähern können.

  • Rollenklarheit und Positionsbestimmung
  • Reflexion der betrieblichen Arbeit
  • Erfolg zwischen Erwartungsdruck und eigenem Anspruch
  • Gesprächsführung, Moderation und Kooperation
Referent/-innen

Klaus Heyer,
heyer and friends ­- consulting/coaching/training