DIE WICHTIGSTEN TARIFBESTIMMUNGEN

KFZ-Handwerk

Die Einhaltung der Tarifverträge kann nur überprüfen, wer sie kennt und interpretieren kann. Das Gleiche gilt, wenn es im Betrieb zu Meinungsverschiedenheiten über tarifliche Bestimmungen kommt. Das Seminar gibt einen Überblick über die Systematik und den Inhalt der aktuell gültigen Tarifverträge im Kraftfahrzeuggewerbe/KFZ-Handwerk in Baden-Württemberg.

  • Aufbau und Struktur des Tarifvertragssystems
    • Tarifautonomie
    • GültigkeitvonTarifverträgen
    • Tarifvertragsparteien
    • Rechte und PflichtenausdemTarifvertrag
  • MTV, u. a. Einstellungen, Probezeit, Kündigungsfristen, Alterssicherung, Arbeitszeit, zuschlagspflichtige Arbeitszeit und Zuschläge, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall
  • Lohngruppenbeschreibungen, Beschäftigungsgruppenbeschreibungen für Angestellte, Regelungen für Verkäufer*innen
  • TV zum 13. Monatseinkommen
  • Tarifliche Regelungen zur Altersteilzeit
  • Beschäftigungsschutzabkommen
  • Vereinbarung für die Auszubildenden
  • TV zur Übernahme der Ausgebildeten

Anhand von Tarifverträgen, aktuellen Urteilen und praktischen Beispielen vermittelt dieses Seminar wichtige Hintergründe für die erfolgreiche Betriebsratsarbeit. Das Seminar ist für Anfänger und erfahrene Betriebsratsmitglieder geeignet, die ihre Kenntnisse auffrischen und neuere Regelungen kennenlernen wollen.

Referent*innen

Unsere ehrenamtlichen Referent*innen leben und arbeiten in der Region Baden. Sie sind erfahrene Betriebsräte, Jugend- und Auszubildendenvertreter*innen, Schwerbehindertenvertreter*innen und Gewerkschaftssekretär*innen und kennen die Probleme der Interessenvertretung im Betrieb aus ihrer täglichen Arbeit. Wir legen einen hohen Wert auf Qualität und fördern eine ständige Weiterqualifizierung unserer Referent*innen.

Diese Seminare könnten sie auch interessieren

Individualarbeitsrecht
Ohne Kenntnis von einzelvertraglichen Ansprüchen, gesetzlichen Mindeststandards und tariflichen Errungenschaften läuft die Interessenvertretung ins Leere.

Durchsetzungsrechte des Betriebsrats
Betriebsrat muss seine Möglichkeiten kennen, auch im Konfliktfall seine Rechte angemessen und fundiert einzufordern.