NEU IM PROGRAMM!
DATENSCHUTZ IM BETRIEBSRATSBÜRO

Sicherer Umgang mit sensiblen Daten

Der Betriebsrat hat sich selbst um den Datenschutz in den eigenen vier Wänden zu kümmern. Das Seminar gibt einen Überblick über die zwingenden gesetzlichen Vorgaben und die Konsequenzen für die Betriebsratsarbeit.

  • Grundlagen der EU-DSGVO und des BDSG
    • Relevante Inhalte der §§ 79, 80, 87, 99, 102 BetrVG in Verbindung mit dem Datenschutz
    • Betriebsratsarbeit und Daten, u. a. Geheimhaltungspflicht
    • Aktuelle Rechtsprechung
    • Risiko Bußgeld und/oder Haftung für den Betriebsrat?
  • Datenschutzkonforme Arbeit und Ablage im Betriebsratsbüro und beim Betriebsrat
    • Welche Daten gehen beim Betriebsrat ein? Was macht der Betriebsrat mit diesen Daten? Was ist datenschutzkonform? Was nicht?
    • Möglichkeiten der datenschutzkonformen Büroorganisation und Ablage (z. B. Datenschutzkonzept und Datenschutzbeauftragte)
    • Sonderthemen (Internet, Outlook und E-Mails)
Referent*innen

Unsere ehrenamtlichen Referent*innen leben und arbeiten in der Region Baden. Sie sind erfahrene Betriebsräte, Jugend- und Auszubildendenvertreter*innen, Schwerbehindertenvertreter*innen und Gewerkschaftssekretär*innen und kennen die Probleme der Interessenvertretung im Betrieb aus ihrer täglichen Arbeit. Wir legen einen hohen Wert auf Qualität und fördern eine ständige Weiterqualifizierung unserer Referent*innen.