Vor mehr als 25 Jahren nahm die Bildungskooperation in Baden ihre Arbeit auf und trägt seit dem durch ihre Seminare das Wissen für die betrieblichen Interessenvertretungen in die Unternehmen der Region. Mit viel Sachverstand und Kompetenz wurden und werden unsere Seminarangebote zusammengestellt und genießen einen hervorragenden Ruf, den wir stets noch weiter verbessern wollen. Aktuelle Themen greifen wir auf und haben zukünftige Entwicklungen im Blick, so dass wir unser Bildungsangebot weiterentwickeln und auf die Bedürfnisse und Anforderungen der Interessen­vertretungen abstimmen.

Grundwissen für die Betriebsratsarbeit

Im Seminar lernen Sie die Grundkenntnisse des BetrVG, der Rechtsprechung kennen. Es werden die Aufgaben des Betriebsrats vermittelt und wie sie sich aus den politischen und wirtschaftlichen Verhältnissen einzelner Betriebe ergeben. Sie lernen die Rechte und Pflichten eines Betriebsrats kennen.

Öffentlichkeitsarbeit des Betriebsrats

Neben allgemeinen Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit in Betrieben liegt der Schwerpunkt im Seminar in der Umsetzung des Tarifvertrags. Sie lernen die systemische Planung und Umsetzung kennen und Sie erhalten Ideen wie erfolgreiche Medien eingesetzt werden.

Es lebe die Betriebsversammlung

Die Betriebsversammlung ist mehr als nur eine trockene Versammlung mit ellenlangen Reden. Sie macht die Arbeit der Interessenvertretung transparent. Das Seminar zeigt Ideen wie Sie die Kollegen einbeziehen können und lernen den Aufbau und Vorbereitung von Präsentationen kennen.

Erfahrungsaustausch und Anstöße

Im Seminar werden Vorsitzende, Stellvertretende und freigestellte Mitglieder des Betriebsrats, die schon länger im Amt sind, Strategien aufgezeigt, mit denen sie sich neuen Situationen nähern können.

Die Transformation wird die Arbeitswelt grundlegend ändern, und das wird weitreichende Auswirkungen für die Beschäftigten haben. Digitalisierung hält Einzug überall in die Betriebe – allerdings schreitet sie ungleichzeitig, mit unterschiedlichem Tempo voran. Von der Digitalisierung wird vor allem die Arbeit in der Fertigung und Montage, in der Verwaltung und Logistik sowie in der Technischen Kundenbetreuung massiv betroffen sein. Das Seminar „Industrie 4.0“ gibt einen Überblick und Antworten auf Fragen.

LQW-QUALITÄTSTESTIERT

Lernerorientierte Qualitätstestierung in der Weiterbildung

Seit 2010 ist die Biko nach LQW testiert. Die LQW stellt die Lernenden konsequent in den Mittelpunkt des Handelns. Das bedeutet für Sie als Teilnehmer, dass sowohl die Themen und Inhalte der Seminare, als auch die Auswahl der Referenten und des Seminarortes sich ganz nach Ihren Bedürfnissen richten. Ziel ist es, Sie als betriebliche Interessenvertreter zu unterstützen, zu stärken und Ihnen entsprechendes Wissen für die tägliche Arbeit in den Betrieben an die Hand zu geben. Ihre Rückmeldungen liefern uns wichtige Anhaltspunkte, unsere Arbeit noch konsequenter nach Ihren Anforderungen zu gestalten und zu überprüfen. > Mehr Infos

SEMINARE FÜR BR-GREMIEN

Neben unseren Seminaren aus dem aktuellen Bildungsprogramm stellen wir auch Inhalte und Themenschwerpunkte zusammen, die maßgeschneidert auf Ihr gesamtes Betriebsratsgremium zugeschnitten sind. Dabei können wir Ihre persönlichen Belange und betrieblichen Voraussetzung einbinden und das gesamte Gremium auf den gleichen Wissensstand qualifizieren. Diese Gremienseminare können bei Ihnen im Betrieb oder in Tagungsstätten Ihrer Wahl stattfinden. Eingebunden werden können die Seminare auch in Ihre individuelle Bildungsplanung – sprechen Sie uns dazu sehr gerne an. > Mehr Infos

Gremienseminare